Hub- und Transportwagen

Hub- und Transportwagen HTW 50/250-R1-M-2100 Sonderhubhöhe 2100 mm

Stabile verwindungssteife Rahmenkonstruktion, Stahl Pulverbeschichtet RAL 7035 mit leichtgängiger, eingebauter Hydraulikeinheit zur fußbetätigten Höhenverstellung. Der Hub- und Transportwagen ist ausgestattet mit 4 Vollgummi-Lenkräder, 2 feststellbar, 1 richtungsfeststellbar d = 125 mm mit Spezialkugellager, dauergeschmiert und wartungsfrei. Ein spezielles Ventil sorgt für ein gleichmäßiges Absenken bei ungleichmäßiger Belastung. Der Oberaufbau ist mit einer Rollbahn aus Edelstahl mit 5 Tragrollen sowie Haltevorrichtung für Leichenmulde bzw. Sargplatte versehen. Schiebebügel ist abnehmbar. Der Hub- und Transportwagen wird vorwiegend für 5-etagige Regaleinrichtungen verwendet.

Modell auch in Edelstahlausführung erhältlich.
Typenbezeichnung Edelstahl: HTW 51/250-R1-M-2100
Artikelnummer Edelstahl: 050.140.010

Modell auch mit Tragfähigkeit von max. 350kg erhältlich.

  • Typenbezeichnung 350kg Stahl Pulverbeschichtet: HTW 50/350-R1-M-2100
    Artikelnummer 350kg Stahl Pulverbeschichtet: 050.070.021
  • Typenbezeichnung 350kg Edelstahl: 51/350-R1-M-2100
    Artikelnummer 350kg Edelstahl: 050.140.021

Modell auch in einer Sonderhubhöhe von 1850mm erhältlich.

  • Typenbezeichnung 250kg Stahl Pulverbeschichtet: HTW 50/250-R1-M-1850
    Artikelnummer 250kg Stahl Pulverbeschichtet: 050.297.005
  • Typenbezeichnung 250kg Edelstahl: 51/250-R1-M-1850
    Artikelnummer 250kg Edelstahl: 050.297.045
  • Typenbezeichnung 350kg Stahl Pulverbeschichtet: HTW 50/350-R1-M-1850
    Artikelnummer 350kg Stahl Pulverbeschichtet: 050.297.025
  • Typenbezeichnung 350kg Edelstahl: 51/350-R1-M-1850
    Artikelnummer 350kg Edelstahl: 050.297.065

Wenn Sie Interesse an einem Hub- und Transportwagen mit Drehkranzaufbau, seitlicher Kippvorrichtung, digitaler Wiegeeinrichtung oder für die Querbeschickung in einer Sonderhubhöhe haben, erfragen Sie dessen Machbarkeit bitte via info@kugel-medical.de.

Für weitere Informationen siehe Datenblatt!

(frühere Bezeichnung: HTW 50/150)