Um nach Begriffen, die einen Bindestrich enthalten zu suchen, setzen Sie diese bitte in Anführungszeichen, um genaue Treffer zu erhalten.
Z.B. "UCS-1500-D"

KUGEL medical News

27Mär2019

Teil 2 Explosionsschutz im Labor: Ver- und Entsorgungsanlagen

wie bereits in Teil 1 angekündigt, geht es heute um unsere Ver- und Entsorgungsanlagen für Alkohol, Formalin und Xylol. Je nach Kundenwunsch reicht unser Angebot hier von einzelnen Formalinhähnen, die an einen vorhandenen KUGEL medical Arbeitsplatz montiert werden, bis vollautomatischen Ver- und Entsorgungsanlagen. Dabei haben alle Lösungen ein gemeinsames Ziel: explosionsfähige Luft-Gas-Gemische in der Laboratmosphäre vermeiden.

Formalin Dispensingsystem FDS-760W

Dank der kompakten Bauweise ist diese Art von Dispensingsystem ideal für kleinere Labore. Schadstoffe werden bereits beim Austreten nach hinten abgesaugt und Arbeitsgrenzwerte (AGW) für Formalin im gesamten Absaugbereich unterschritten.

» Hier geht's zum Formalin Dispensingsystem FDS-760W

Zentrale Ver- und Entsorgungsanlage für Alkohol, Formalin und Xylol

Zum einfachen, schnellen und sicheren Entnehmen und Abfüllen von Alkohol, Formalin und Xylol bieten wir ein zentrales Ver- und Entsorgungssystem mit mehreren Entnahmehähnen. Zur Vermeidung eines explosionsfähigen Luft-Gas-Gemisches werden alle Dämpfe nach unten und zusätzlich effizient nach hinten abgesaugt. Frisches sowie gebrauchtes Material (Alkohol, Formalin und Xylol) lagert dabei in einem Ex-Schutzraum.

» Hier geht's zur zentralen Ver- und Entsorgungsanlage

Formamix 2.0 - vollautomatische Formalinmisch- und dosierstation

Die Formamix wird über das moderne Touchdisplay oben am Gerät gesteuert. Mithilfe des integrierten Mikroprozessors können alle Aufgaben wie Mishcen und Abfüllen über eine einzige Bedienoberfläche gespeichert und gesteuert werden. Sämtliche Schadstoffe werden die eingebaute Aktivkohle-Filterpatrone gefiltert und können so nicht mehr in die Laboratmosphäre entweichen. Zusätzlich kann zum automatischen Probenbefüllen die Ausgabemenge auf den Mililiter genau eingestellt und über den Fußschalter ausgegeben werden - ohne Überlaufen oder Nachtropfen!

» Hier geht's zur Formamix 2.0

Entsorgungsstation für Formalin

Bei der Entsorgung von Gewebeproben und Altformalin sind Labormitarbeiter der größten Belastung durch austretende Formalindämpfe ausgesetzt. Hierbei vergrößert sich auch die Bildung eines explosionsfähigen Luft-Gas-Gemisches um ein Vielfaches. Unsere Entsorgungsstationen mit integrierter Luftabsaugung wurden zur sicheren Entsorgung von Gewebeproben und Altformalin entwickelt. Alle austretenden Dämpfe werden dabei effizient nach unten und zusätzlich nach hinten über die gesamte Arbeitsfläche abgesaugt. Die entsorgten Proben und Flüssigkeiten werden in Abfallbehältern unter der Arbeitsfläche gesammelt.

» Hier geht's zur Entsorgungsstation für Formalin

 

Im 3. Teil erfahren Sie alles zu unseren feuerfesten Sicherheitsschränken und wie Sie mit ihnen Gefahrstoffe dauerhaft und sicher lagern.

Downloads

 

Flyer PDF
Explosionsschutz
Katalog PDF
Labor
Katalog PDF
Edelstahl- und
Funktionsmöbel
Broschüre PDF
Absaugeinheiten
TOP NEWS PDF
Neueinstufung
Formaldehyd
Broschüre PDF
Imagebroschüre