Um nach Begriffen, die einen Bindestrich enthalten zu suchen, setzen Sie diese bitte in Anführungszeichen, um genaue Treffer zu erhalten.
Z.B. "UCS-1500-D"

KUGEL medical News

12Dez2018

Ihr GUIDE zu unseren Nasspräparateschränken - Entdecken Sie jetzt die ganze Vielfalt!

Nicht jedes Labor ist gleich und nicht jedes Labor hat die gleichen Ansprüche. Wir versuchen immer für unsere Kunden die bestmögliche Lösung zu finden. Aus diesem Grund haben wir eine Vielzahl an verschiedenen Nasspräparateschränken designt, die sich individuell den Kundenwünschen anpassen lassen - wie unser Leitspruch schon sagt: "Wir schaffen Lösungen"

GUIDE: finden Sie Ihren Nasspräparateschrank

Grundsätzlich sollten folgende Fragen im Vorfeld geklärt werden:

  • Material: Edelstahl, Glas oder Vollkernlaminat?
  • Türen: Flügeltüren oder Schiebetüren?
  • Schrankinneres: Einlegeböden oder Regalwagen?
  • Absaugung: bauseitige Abluftanlage oder integriertes Aktivkohlefilter-Umluftsystem?
  • Abmessungen?

Material: Edelstahl oder Vollkernlaminat?

Edelstahl ist langlebig und zudem leicht steril zu halten. Um die gleiche Eigenschaft bei umweltfreundlichem Vollkernlaminat zu erzielen, kann dieses bei der Herstellung zusätzlich mit der antimikrobiellen Sanitized(R) Beschichtung überzogen werden.

Türen: Flügeltüren oder Schiebetüren?

Je nach Variante können Sie beim Material zwischen Edelstahl, Vollkernlaminat oder zusätzlich noch Glas wählen. Bei den Vollkernlaminat-Lösungen haben Sie zudem noch die Möglichkeit den Schrank farblich an Ihre Corporate Identity anzupassen!

Schrankinneres: Einlegeböden oder Regalwagen?

Im Schrankinneren können bis zu 5 Regalböden eingelegt und über Rasterschienen höhenverstellt werden. Alternativ sind unsere Nasspräparateschränke auch mit Edelstahl-Regalwagen zur Aufnahme von je 12 Edelstahlbehältern lieferbar.

 

Komplett aus Edelstahl mit Abluftanschlussstutzen gefertigt

Der Nasspräparateschrank wurde komplett aus Edelstahl mit höhenverstellbaren Regalböden und Flügeltüren gefertigt. Zusätzlich hat der Nasspräparateschrank einen DN 160 Abluftstutzen zum Anschließen an eine bauseitige Abluftanlage.

Mit Glasflügeltüren und höhenverstellbaren Regalböden

Der Korpus besteht aus geschliffenem Edelstahl (Material Nr. 1.4301). Vorne befinden sich 2 Glasflügeltüren aus 6 mm starkem ESG Sicherheitsglas (Klarglas) mit großen Bügelgriffen. Die Regalböden können über Rasterschienen beliebig oft höhenverstellt werden, was die Lagerung von Schnittpräparaten in verschiedenen Größen ermöglicht.

Nasspräparateschrank mit Schiebetüren aus Milchglas

Nasspräparateschränke mit platzsparenden Schiebetüren sind im Vergleich zu Flügeltüren vor allem für kleinere Labore und enge Räume geeignet. Das dabei verwendete Milchglas lässt durch die limitierte Sicht in das Schrankinnere den Raum aufgeräumter wirken und sorgt so für klare Linien im Labor.

Sonderlösung mit integriertem Aktivkohle-Umluftfiltersystem

Zur Entlastung der bauseitigen Abluftanlage wurde dieser Nasspräparateschrank mit einem umweltfreundlichen Aktivkohle-Umluftfiltersystem (oben auf dem Schrank) gefertigt.

Die Aktivkohlefilterpatrone mit Kaliumpermanganat-Imprägnierung und der HEPA Filter nach DIN 1822 an der Unterseite können einfach und unkompliziert über die vorderseitige Revisionsöffnung ausgetauscht werden. Zusätzlich wurde ein rückwartgekrümmter Hochleistungsradialventilator mit sehr niedrigem Schallpegel verbaut.

Nasspräparateschranksystem mit Schiebetüren und Regalwagen

Unsere Nasspräparateschränke mit Schiebetüren verfügen immer über eine Bodenführung mit Endanschlag zum sicheren Öffnen und Schließen der Schiebetüren. Die dazugehörenden Regalwagen zur Lagerung der Präparate werden passgenau auf die Nasspräparateschränke zugeschnitten und gefertigt.

 

Werfen Sie einen Blick in unseren TOP NEWS Flyer oder besuchen Sie hier unsere Produktseiten und entdecken Sie jetzt die ganze Vielfalt unserer Nasspräparateschränke!